Stars

Playlist

Stars

Cara Delevingne zieht auf Bali blank

Cara Delevingne lässt es sich derzeit auf Bali gutgehen. Auf Instagram verwöhnt sie ihre Follower mit jeder Menge Schnappschüsse von ihrem Abstecher nach Indonesien – einer davon kurioser als der andere.

23.06.2014 12:45 | 1:17 Min | © ProSieben

Offenbar ist das Model zusammen mit den Fotografen Sebastian Faena und Sofia Malamute auf Bali unterwegs – das Ergebnis sind verrückte Bilder wie diese: Zwei Taschenlampen und ein Verkehrsschild bedecken das Nötigste – sonst ist Cara Delevingne vollkommen nackt. Und was genau sie hier macht, bleibt wohl der Fantasie des Betrachters überlassen.

Doch auch im Wasser hat Cara ihren Spaß. Sei es beim eher professionell wirkenden Shooting mit Sebastian Faena oder bei Blödeleien im Pool, bei denen das Topmodel von Fotografin Sofia als "Baby Monster" bezeichnet wird. Cara Delevingne ist sich übrigens auch für eine Arschbombe nicht zu schade – wahrscheinlich zum Leidwesen von Sebastian, der unter ihr im Pool schwamm.

So schlimm kann es dann aber doch nicht gewesen sein, sonst wären die beiden danach wohl nicht so sexy auf Tuchfühlung gegangen. Doch wenn die harte Arbeit dann getan ist, darf sich auch ein Fotomodel einmal richtig entspannen. Ob im schwarzen Strandsand von Bali oder am Pool – Cara Delevingne versteht was vom Relaxen.

Kommentare