Stars

Playlist

Stars

Die geheimen Traumjobs von Miley Cyrus, Selena Gomez und Co.

Was würden Stars wie Angelina Jolie, Miley Cyrus oder Selena Gomez heute machen, wenn sie nicht im Musik- oder Show-Geschäft berühmt geworden wären? Sie alle hatten einmal einen Traumjob - und das war nicht immer die Schauspielerei oder das Sänger-Dasein.

04.07.2014 14:15 | 1:17 Min | © ProSieben

Miley Cyrus zum Beispiel hatte sich angeblich in den Kopf gesetzt, Hochzeitsplanerin zu werden. Na ob das so eine gute Idee gewesen wäre? Selena Gomez wiederum geht davon aus, sie würde in einem Restaurant der Kette "Cracker Barrel" arbeiten, wenn sie es als Schauspielerin und Sängerin nicht geschafft hätte.

Ziemlich skurril sind die ursprünglichen Karrierepläne von Angelina Jolie. Sie wollte angeblich ein Beerdigungsinstitut eröffnen – wie gruselig! Ihr heutiger Partner Brad Pitt könnte heute vielleicht Architekt sein, würde er nicht in zahlreichen Hollywood-Blockbustern glänzen.

Kim Kardashians ursprünglicher Traumberuf ist wiederum weniger überraschend: Sie wollte angeblich Stylistin werden. Ashton Kutcher hingegen hätte wohl einen ganz anderen Lebensweg eingeschlagen, wenn Hollywood ihn nicht eingefangen hätte: Er wollte eigentlich Biomedizintechnik studieren.

Und auch George Clooney hatte offenbar ganz andere Ambitionen: Er wäre gern professioneller Baseballspieler geworden. Inzwischen ist wahrscheinlich vor allem die Damenwelt froh, dass das nicht geklappt hat.

Kommentare