Stars

Playlist

Stars

Fast and The Furious 8: Schluss mit der Action-Reihe?

Nach dem emotionalen Ende von "Fast & Furious 7" warten die Fans gespannt auf eine Fortsetzung. Und genau die hat Hauptdarsteller Vin Diesel jetzt bestätigt. Auf Facebook spricht er sogar von einer weiteren Trilogie.

28.09.2015 17:07 | 1:08 Min | © ProSieben

Nach den drei Teilen sei dann jedoch endgültig Schluss mit der Action-Reihe. Momentan sucht Vin einen Regisseur für "Fast & Furious 8" – wie er in seinem Post verkündet, wolle der 48-Jährige nur den besten für den Job. Offenbar stellt Vin hohe Ansprüche. Kein Wunder, immerhin liegt ihm das Franchise-Projekt als Produzent sehr am Herzen.

Noch dazu will er seinem verstorbenen Freund Paul Walker mit einem spektakulären Finale der Saga die Ehre erweisen. Im November 2013 verunglückte der Schauspieler bei einem Autounfall – für seinen Kollegen bis heute ein schmerzhafter Verlust, genauso wie für die ganze "Fast & Furious"-Crew. Um den siebten Teil zum Abschluss zu bringen, sprangen damals Pauls Brüder Caleb und Cody Walker als Double ein. Ob sie bei der Trilogie ebenfalls mit an Bord sein werden, verriet Vin Diesel bisher nicht.

Kommentare