Stars

Playlist

Stars

Fifty Shades of Grey 2 in Gefahr

Seit dem weltweiten Erfolg von "Fifty Shades of Grey" warten die Fans sehnsüchtig auf eine Fortsetzung – oder zumindest Infos darüber, wer darin mitspielen wird. Produzent Dana Brunetti muss die Anhänger jedoch enttäuschen. Bis dato stehe noch nicht mal ein Casting-Director, geschweige denn ein Nachfolger für Regisseurin Sam Taylor-Johnson fest.

23.09.2015 16:59 | 1:04 Min | © ProSieben

Bislang galt James Foley als heißester Kandidat für den Job, doch bestätigt wurde ein Engagement noch nicht. Auch die Frage, wer Jack Hyde, den Boss von Ana Steele spielen wird, sei noch längst nicht geklärt. Henry Cavill wäre für viele eine gute Wahl gewesen. Der "Superman"-Darsteller dementierte kürzlich jedoch, die Rolle zu übernehmen.

Fraglich also, wer in "Fifty Shades Darker" an der Seite von Dakota Johnson und Co-Star Jamie Dornan zu sehen sein wird. Denn während der übrige Cast noch nicht gefunden ist, haben zumindest die beiden Hauptdarsteller fest zugesagt. Die Dreharbeiten sollen im nächsten Jahr beginnen, der Kinostart ist für Februar 2017 geplant.

Kommentare