Stars

Playlist

Stars

Fifty Shades of Grey: Jamie Dornan will Sex-Leben der Zuschauer auffrischen

Auf der "Fifty Shades of Grey"-Weltpremiere auf der "Berlinale 2015" durfte ein ausgesuchtes Publikum beurteilen, wie gut E.L. James' Romanvorlage umgesetzt wurde. Hauptdarsteller Jamie Dornan lag allerdings noch ein anderer Aspekt am Herzen.

12.02.2015 12:00 | 1:09 Min | © ProSieben

Endlich war es soweit: Der langersehnte Erotikstreifen "Fifty Shades of Grey" feierte Weltpremiere. Bei der "Berlinale 2015" durfte ein ausgesuchtes Publikum vor allen anderen beurteilen, wie gut die Umsetzung der Romanvorlage gelungen ist. Neben Authentizität liegt Hauptdarsteller Jamie Dornan allerdings noch ein anderer Aspekt sehr am Herzen.

Im Interview mit einer "Bild"-Reporterin verriet Mr. Christian Grey, dass er mit "Fifty Shades of Grey" Einfluss auf das Sex-Leben der Zuschauer nehmen wolle. Ein wichtiger Teil davon sei ein positives Körpergefühl. Er selbst habe noch nie ein Problem mit Nacktheit gehabt – dies sei schließlich etwas ganz Natürliches.

Gleiches gilt offenbar für Dakota Johnson. In einem "Behind the Scenes"-Foto von Regisseurin Sam Taylor-Johnson räkelt sie sich splitterfasernackt auf dem Boden von Greys Apartment. Die weiteren Bilder beweisen, wie locker und entspannt die Stimmung am Set war. Offensichtlich hatte die Crew eine gute Zeit. Genau das wurde im Vorfeld immer wieder angezweifelt. Bei der "Berlinale" sah es jedoch ganz danach aus, als ob aus Kollegen mittlerweile auch Freunde geworden wären.

Kommentare