Stars

Playlist

Stars

Fifty Shades of Grey: Sextoy-Industrie erwartet Mega-Boom

Mit dem Kinostart von "Fifty Shades of Grey" am 12. Februar 2015 sollen nicht nur Millionen von Tickets verkauft werden, auch zahlreiche Sexshop-Händler hoffen auf einen großen Umsatz.

03.02.2015 12:46 | 0:58 Min | © ProSieben

Zum Kinostart von "Fifty Shades of Grey" hoffen auch zahlreiche Sexshop-Händler auf den ganz großen Umsatz. Schließlich geht es bei der Geschichte um den Milliardär Christian Grey hauptsächlich um die schönste Nebensache der Welt.

Und um die heißen Fesselspiele der Protagonisten authentisch nachspielen zu können, bieten nun einige Sextoy-Hersteller sogar ein ganz spezielles Merchandise-Package an. Von Peitschen über Masken bis hin zu einem vibrierenden Penis-Ring: Im schlüpfrigen Paket ist alles vorhanden, was das Sadomaso-Herz begehrt.

Nach Einschätzung einer bekannten Shop-Betreiberin stünde der Sextoy-Industrie daher auch der "größte Moment" bevor – und das alles nur wegen "Fifty Shades of Grey". Ob ihr SM-Freunde tatsächlich den Laden einrennen, das wird sich spätestens ab dem 12. Februar zeigen. Dann nämlich werden Jamie Dornan und Dakota Johnson auf der großen Leinwand eine Nachhilfestunde in Sachen Matratzensport geben.

Kommentare