Stars

Playlist

Stars

Fifty Shades of Grey-Star Dakota Johnson bleibt Opfer-Rolle treu

Die Rolle des Opfers spielte Dakota Johnson in "Fifty Shades of Grey" mit Bravour. Während Jamie Dornan seine Sex-Wünsche auslebte, musste sie Peitschenhiebe über sich ergehen lassen. Auch in ihrer nächsten Rolle übernimmt sie einen eher passiven Part.

17.03.2015 12:35 | 0:54 Min | © ProSieben

In "Cymbeline" heiratet Dakota Johnson heimlich ihren Adoptivbruder, gespielt von Penn Badgley. Damit entfesseln die beiden einen Krieg, denn Dakota ist die Tochter von einem Bandenboss. "Fifty Shades of Grey"-Fans dürfen gespannt sein, ob es die 25-Jährige dieses Mal schafft, sich zu behaupten und ihren eigenen Willen durchzusetzen.

Der Film, der auf einem Drama von William Shakespeare basiert, wurde hochkarätig besetzt. Ethan Hawke und Milla Jovovich gehören zum Cast. Und auch Regisseur und Schauspieler Ed Harris wird zu sehen sein. Während der Actionthriller in Amerika bereits angelaufen ist, steht der Kinostart in Deutschland leider noch nicht fest.

Kommentare