Stars

Playlist

Stars

Fifty Shades of Grey-Star Jamie Dornan: Unangenehme Sex-Szenen mit Dakota Johnson

Dank "Fifty Shades of Grey" gelangte Jamie Dornan zu Weltruhm. Die Kehrseite der Medaille: In fast jedem Interview muss sich das ehemalige Unterwäsche-Model zum Thema Sex äußern - obwohl ihm einige Sex-Szenen offenbar ziemlich unangenehm waren.

07.04.2015 17:02 | 1:10 Min | © ProSieben

Wie der 32-Jährige jetzt in einem Interview mit "Harper's Bazaar" enthüllte, waren ihm einige Sex-Szenen ziemlich unangenehm. Dabei sei Jamie Dornan nicht etwa prüde, sondern lediglich besorgt um seine Filmpartnerin gewesen. Die habe vor der Kamera einiges einstecken müssen. Immerhin konnten Dakota und Jamie gemeinsam über die skurrilen Situationen lachen.

Grund zur Freude haben die beiden allemal. Immerhin brach "Fifty Shades of Grey" alle Kinorekorde. Innerhalb weniger Wochen spielte der Erotikstreifen über 500 Millionen Dollar ein. Dennoch musste die Produktion von Regisseurin Sam Taylor-Johnson jetzt die Pole-Position räumen. "Fast & The Furious 7" rückte nach. Der Actionfilm lockte innerhalb von fünf Tagen 1,6 Millionen Besucher in die Kinos. "Fifty Shades of Grey" hingegen schaffte es nur auf 1,35 Millionen Zuschauer.

Kommentare