Stars

Playlist

Stars

Geht Daniel Radcliffe unter die Rapper?

Bis jetzt war Daniel Radcliffe seinen Fans vor allem aus dem Theater oder von der großen Leinwand bekannt. Nun bewies der "Harry Potter"-Darsteller in der "Jimmy Fallon Show", dass er auch über musikalisches Talent verfügt - und zwar als Rapper.

29.10.2014 17:06 | 1:18 Min | © ProSieben

Das stellte er mit einem Cover des Songs "Alphabet Aerobics" der Hip-Hop-Gruppe "Blackalicious" unter Beweis, mit dem er einmal das gesamte Alphabet durchrappte. Und als sei das nicht schon schwierig genug, wurde das Tempo im Verlauf des Titels auch noch angezogen. Dass er für diese Aufgabe lange üben musste, habe Daniel Radcliffe nichts ausgemacht. Im Gegenteil: Wie der Schauspieler verriet, ist er regelrecht davon besessen, sich komplizierte und besonders schnelle Songtexte einzuprägen. Der "Harry Potter"-Star scheint im Hip-Hop seine zweite Begabung gefunden zu haben. Auch wenn es am Ende des Reimfeuerwerks zurecht stehende Ovationen vom Publikum gab – eine Karriere als Rapper wird Daniel Radcliffe vermutlich nicht so schnell anstreben. Aktuell hat der Hollywoodstar ganze neun neue Filme in der Pipeline. Zudem spielt der 25-Jährige regelmäßig in Theaterstücken mit. Für Rhymes und Beats wird da vermutlich kaum Zeit bleiben.

Kommentare