Stars

Playlist

Stars

George Clooney und Amal Alamuddin: Alle Facts zur Promi-Hochzeit

Der begehrteste Junggeselle der Welt ist vom Markt: George Clooney hat seiner Verlobten Amal Alamuddin am 28. September 2014 in Venedig das Jawort gegeben. Alle Details zur Promi-Hochzeit erfahrt ihr im Video.

29.09.2014 12:49 | 1:29 Min | © ProSieben

Jetzt ist es tatsächlich soweit: Der begehrteste Junggeselle der Welt ist vom Markt, wie nicht zuletzt diese schicken Ringe beweisen. George Clooney hat seiner Verlobten Amal Alamuddin am 28. September 2014 in Venedig das Jawort gegeben. Und weil man in der italienischen Stadt mit Autos und Pferdekutschen nicht sehr weit kommt, ging es für die beiden per Wassertaxi zu den Feierlichkeiten. Und ihr persönliches Boot hieß – wie könnte es anders sein – "Amore".

Wenn zwei Promis heiraten, liest sich meist auch die Gästeliste äußerst hochkarätig. So auch in diesem Fall: "U2"-Sänger Bono gab sich ebenso die Ehre wie Schauspielkollegin Cindy Crawford inklusive Ehemann Rande Gerber. Aber auch George Clooneys langjährige Kollegen und Freunde Matt Damon und Bill Murray durften nicht fehlen. Mit denen feierte der Hollywood-Star auch seinen Junggesellenabschied im Restaurant "Da Ivo", während seine Angetraute sich mit ihren Begleiterinnen im Luxushotel "Aman" amüsierte – organisiert hatte die Bachelorette-Party übrigens Schauspielerin Ellen Barkin.

Den Grundstein für ihre Hochzeit in Venedig hatten George Clooney und Amal Alamuddin bereits vor ein paar Wochen in London gelegt. Da er US-Amerikaner und sie Britin ist, brauchten sie spezielle Papiere, um heiraten zu können – diese holten sie damals in der britischen Hauptstadt ein. Nun haben sich auch die Spekulationen zu Ort und Zeit der Hochzeit bewahrheitet. Bleibt jetzt zu klären: Wohin geht es wohl in den Flitterwochen?

Kommentare