Stars

Playlist

Stars

Heidi Klum übersteht Ice Bucket Challenge mit Bravour

Jetzt musste auch Heidi Klum ran: Die "Germany's next Topmodel 2015"-Jurorin wurde gleich von drei verschiedenen Personen für die "Ice Bucket Challenge" nominiert - und ließ sich vor unzähligen Menschen mit zwei Eimern eisigem Wasser überschütten.

27.08.2014 13:00 | 1:11 Min | © ProSieben

"Germany's next Topmodel 2015"-Jurorin Heidi Klum wurde für die "Ice Bucket Challenge" nominiert – und das gleich von drei verschiedenen Personen. Vor unzähligen Menschen ließ sich die Modelmama von zwei Leuten mit eisigem Wasser überschütten. Doch der Star von "Germany's next Topmodel 2015" blieb stark und ließ die Prozedur tapfer über sich ergehen.

Am Ende war dann offenbar alles nur halb so schlimm. "War doch gar nicht so wild", hört man die 41-Jährige im Hintergrund flüstern. Trotzdem erntete das Model viele lobende Kommentare von ihren Facebook-Fans, die sich vor lauter Begeisterung mit ihren Nachrichten gar nicht zurückhalten konnten. Aber nicht nur Heidi Klum stellte sich der Eiswasser-Mutprobe. Auch andere Prominente spendeten Geld für die Bekämpfung der Nervenkrankheit ALS und ließen sich bei der "Ice Bucket Challenge" mit kaltem Wasser quälen.

Ben Stiller und seine Frau Christine Taylor entspannten zum Beispiel auf einer Wiese, bevor sie vom eisigen Nass überrascht wurden. Hugh Jackman animierte sogar gleich eine ganze Gruppe, an der "Ice Bucket Challenge" teilzunehmen. Nun hat aber auch Heidi Klum bewiesen, dass sie sich für nichts zu schade ist, wenn es um den guten Zweck geht.

Kommentare