Stars

Playlist

Stars

J.K. Rowling lüftet weitere Geheimnisse um Harry Potter

Um Harry Potter und seine Freunde aus Hogwarts ranken sich auch Jahre nach der letzten Verfilmung zahlreiche Geheimnisse. Nach und nach zaubert Autorin J. K. Rowling die ein oder andere Insiderinfo aus dem Hut.

05.10.2015 17:25 | 1:05 Min | © ProSieben

Auf die Frage eines Fans via Twitter, wie Snape wohl rieche, witzelte die 50-Jährige: "Nach Verbitterung und alten Schuhen". Ein anderer Anhänger wollte wissen, ob Harrys verhasster Mitschüler Malfoy ein Werwolf sei. "Draco ist definitiv kein Werwolf (und Snape kein Vampir)", widerlegte Rowling die krude Theorie. Und noch ein Fan musste enttäuscht werden. Dessen Vermutung, Ron Weasley sei ein zeitreisender Dumbledore, schmetterte seine Erfinderin ebenfalls ab.
Unter all den wilden Spekulationen findet sich allerdings auch mal eine wahre Behauptung. So sei der Name des Dunklen Lords jahrelang falsch ausgesprochen worden, wie ein Fan vor wenigen Wochen enthüllte und die Schöpferin der Reihe bestätigte. Statt Voldemort heiße es Voldemort mit stummen 't'.

Kommentare