Stars

Playlist

Stars

J. K. Rowling schockt Fans

In der Welt von "Harry Potter" verbreitete er Angst und Schrecken. Und auch im Netz sorgt Voldemort derzeit für blankes Entsetzen. Grund dafür ist jedoch nicht seine tödliche Gewalt, sondern ein einziger Buchstabe.

11.09.2015 12:42 | 1:01 Min | © ProSieben

Er, dessen Name nicht genannt werden darf, muss nun ertragen, dass weltweit ausgerechnet über diesen diskutiert wird. Auslöser war eine Behauptung auf Twitter. User Michael Lucero ließ die Bombe platzen: "Ein Detail von Harry Potter, das ich immer vergesse zu erwähnen: Das 't' in Voldemort ist stumm, zumindest laut J. K. Rowling." Prompt antwortete die Autorin fast schon ergeben: "…aber ich bin sicher, dass ich die einzige Person bin, die es so ausspricht."

Besagter Voldemort, der von Ralph Fiennes gespielt wird, äußerte sich bisher nicht in der hitzigen Diskussion. Fans aus aller Welt zeigten sich jedoch geschockt darüber, dass sie seinen Namen immer falsch ausgesprochen hatten. Bleibt also nur, ihn weiterhin als dunklen Lord zu bezeichnen.

Kommentare