Stars

Playlist

Stars

James Marsden übernimmt Paul Walkers Rolle in The Best of Me

Als Paul Walker im November 2013 starb, arbeitete er neben "Fast and Furious 7" auch an einem Romantikfilm. In "The Best Of Me - Mein Weg zu Dir" wird nun James Marsden den geplanten Part des verstorbenen Schauspielers übernehmen.

09.10.2014 17:44 | 1:17 Min | © ProSieben

In "Fast and Furious 7" konnten Caleb und Cody Walker ihren verstorbenen Bruder noch in den ausstehenden Szenen vertreten. Schwieriger wurde es hingegen bei einem anderen Projekt. Denn nur einen Monat nach der Zusage für den Romantikfilm "The Best Of Me" kam der gebürtige Kalifornier bei einem tragischen Autounfall ums Leben.

Nun wird James Marsden den geplanten Part von Paul Walker in "The Best Of Me" spielen. Ein schweres Erbe, das der 41-Jährige da antritt. Gleichzeitig empfindet Marsden es auch als große Ehre, die Rolle des verstorbenen Schauspielers zu übernehmen, wie er im Interview mit "Us Weekly" erklärt. In "The Best Of Me – Mein Weg zu Dir" schlüpft James Marsden in die Rolle des "Dawson", der seiner großen Highschool-Liebe "Amanda" nach 20 Jahren auf einer Beerdigung in seiner Heimatstadt wiederbegegnet.

Hierzulande wird "The Best Of Me" am 25. Dezember auf der großen Leinwand zu sehen sein. Etwas länger dauert es noch, bis Paul Walker mit seinem letzten großen Film in die Kinos kommt. In seiner Rolle als "Brian O'Conner" wird er in "Fast and Furious 7" am 2. April 2015 noch einmal einen letzten großen Auftritt hinlegen.

Kommentare