Stars

Playlist

Stars

Jamie Dornan verteidigt Fifty Shades of Grey

Wer an "Fifty Shades of Grey" denkt, denkt als erstes an Sex. Genau das bedauert Hauptdarsteller Jamie Dornan sehr. Seiner Meinung nach werde die Story massiv unterschätzt.

18.06.2015 12:12 | 0:59 Min | © ProSieben

Die Trilogie von E. L. James sei niemals so berühmt geworden, wenn es darin nur um SM ginge. Dornan vermutet, dass die Liebesgeschichte zwischen der zarten Studentin Ana Steele und dem erfolgreichen Geschäftsmann Christian Grey der Erfolgsgarant sei. Obwohl Grey anfangs nur an einer sadomasochistischen Beziehung interessiert ist, verliebt er sich im Laufe der Geschichte in seine Sex-Sklavin.

Auch privat glaubt der 33-Jährige an die große Liebe. Seit Anfang 2013 ist er mit der Schauspielerin Amelia Warner verheiratet, noch im gleichen Jahr wurde er Vater einer kleinen Tochter. Co-Star Dakota Johnson hingegen ist noch nicht unter der Haube. Aktuell soll sie wieder mit ihrem Ex-Freund, dem Sänger Matthew Hitt anbändeln.

Kommentare