Stars

Playlist

Stars

Jennifer Lawrence betrunken bei den Oscars

Das passiert Jennifer Lawrence wahrscheinlich auch nicht alle Tage: Bei den "Oscars 2014" hatte die Blondine laut einem Bericht von "Us Weekly" etwas zu tief ins Glas geschaut – und wurde dafür ausgerechnet von Miley Cyrus gerügt.

02.05.2014 14:02 | 1:04 Min | © ProSieben

Vollkommen betrunken bei der wichtigsten Award-Show der Welt - dieses Geständnis hat JLaw in der TV-Show "Late Night With Seth Meyers" gemacht, die am 21. Mai ausgestrahlt wird. Nach der Verleihung der "Academy Awards" am 2. März besuchte "Die Tribute von Panem"-Darstellerin gemeinsam mit ihrer besten Freundin Laura Simpson die Aftershow-Party von Madonna – und erlebte dort einen kleinen Zusammenbruch:

Jen war zu später Stunde anscheinend so betrunken, dass sie sich auf den Stufen vor dem Party-Anwesen übergeben musste. In diesem Moment sei Miley Cyrus vorbeigekommen und habe Jen etwas unfreundlich mit den Worten "Reiß dich zusammen" angefahren. Dass Jennifer Lawrence von Skandalnudel Miley Cyrus Nachhilfe in Sachen gutem Benehmen bekommen würde, hätte die Hollywood-Blondine wahrscheinlich auch nicht vermutet.

Kommentare