Stars

Playlist

Stars

Justin Bieber enttäuscht Fans mit Festival-Gig

In den vergangenen Monaten machte Justin Bieber vor allem durch diverse Eskapaden von sich reden. Ein neues Album bekamen Fans hingegen seit drei Jahren nicht mehr zu hören. Und auch auf der Bühne machte sich Biebs zuletzt rar.

11.05.2015 18:05 | 1:00 Min | © ProSieben

Umso größer dürfte die Vorfreude bei den Beliebern gewesen sein, als der Kanadier am Wochenende beim alljährlichen "Wango Tango" im kalifornischen Carson auftrat.

Zu hören und sehen gab es jedoch nichts Neues. Genauer genommen performte Justin Bieber ein Medley seiner größten Hits. Zu den Songs "Boyfriend" und "Beauty & A Beat" gab es dann noch die passenden Moves aus alten Tagen. Hat der 21-Jährige tatsächlich kein neues Material im Köcher und ist daher einfach in der Teeniezeit hängen geblieben?

Zuletzt postete der Kanadier zumindest immer wieder Fotos aus dem Tonstudio. Wann die Anhänger jedoch in den Genuss eines neuen Albums kommen, darüber schwieg sich Justin Bieber bisher aus. In jedem Fall ist der Popbengel froh darüber, nach zwei Skandaljahren  wieder zu seiner wahren Leidenschaft zurückkehren zu können, wie er im Anschluss an sein Bühnencomeback auf Twitter schrieb. 

Kommentare