Stars

Playlist

Stars

Justin Bieber gibt Hörprobe

Nach einer längeren Kreativpause ist Justin Bieber nun endgültig wieder in die Popwelt zurückgekehrt – daran dürfte spätestens seit seinem Erfolgshit "What Do You Mean?" kein Zweifel mehr bestehen. Sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen, kommt für den Kanadier aber nicht infrage. Die nächste Singleauskopplung seines fünften Studioalbums steht bereits in den Startlöchern. Kurz vor dem Release von "Sorry" rührte Biebs schon mal kräftigt die Werbetrommel und gab auf Instagram eine erste Hörprobe.

21.10.2015 17:13 | 1:18 Min | © ProSieben

Mit geschlossenen Augen und klagender Miene singt der 21-Jährige die emotionalen Lyrics des Liedes in einem 15-sekündigen Clip. Neben ihm sitzt Dubstep-Produzent Skrillex, der Biebs mit einer Akustikgitarre begleitet. In dem Schmachtsong geht es allem Anschein nach um eine fiktive Frau, bei der sich der Pop-Bengel entschuldigen will. Wurde er beim Schreiben von "Sorry" vielleicht sogar von seiner Ex Selena Gomez inspiriert?

Das könnte durchaus sein – schließlich hatte Justin Bieber schon vor einiger Zeit angekündigt, dass er seine Erfahrungen aus Beziehungen auf dem kommenden Album "Purpose" musikalisch verarbeiten will. Ob der Teenieschwarm nur zwischen den Zeilen einen Seelenstriptease hinlegt oder ganz konkret über seinen privaten Kummer singt, erfahren Fans ab dem 13. November. Dann erscheint das neue Album "Purpose".

Kommentare