Stars

Playlist

Stars

Justin Bieber provoziert Streit mit Selena Gomez

Justin Bieber und Selena Gomez kommen aus dem Streiten gar nicht mehr heraus. Vergangene Woche kamen die Gemüter wieder so richtig in Wallung: Biebs lud seine Freundin von der Hochzeit seines Managers Scooter Braun aus.

08.07.2014 13:00 | 1:06 Min | © ProSieben

Kaum sind Justin Bieber und Selena Gomez offiziell wieder ein Paar, zoffen sie sich offenbar unentwegt über jede Kleinigkeit. Vergangene Woche kamen die Gemüter wieder einmal so richtig in Wallung: Justin war auf der Hochzeit seines Managers Scooter Braun eingeladen. Doch anstatt seine Liebste mit auf die romantische Feier zu nehmen, lud Justin Bieber einfach Selena Gomez von der Hochzeit aus, heißt es laut dem Klatschportal "Hollywood Life". Sel schmeckte das angeblich ganz und gar nicht.

Aber warum hat Biebs eigentlich Selena von der Trauung ausgeschlossen? Der Grund ist offensichtlich: Auf einen Streit zwischen Justin Bieber und Selena Gomez hatte der Bräutigam Scooter Braun absolut keine Lust. Schließlich sollte es bei der Hochzeit um das Brautpaar gehen und nicht um die verrückte Liebesgeschichte von Selena und Biebs. Stattdessen vergnügte sich Justin lieber mit anderen Hochzeitsgästen. Auf seinem Instagram-Profil postete der Skandalprinz Bilder von sich zusammen mit Sänger Ed Sheeran auf der Party seines Managers. Spaß hatten die beiden anscheinend allemal – auch ohne Selena Gomez. Ob sich Biebs damit selbst endgültig aus Selenas Herz gekickt hat?

Kommentare