Stars

Playlist

Stars

Katy Perry beim Super Bowl 2015: Fieser Diss gegen Taylor Swift

Der "Super Bowl 2015" hätte nicht spannender sein können. Die "New England Patriots" gewannen mit 28 zu 24 gegen die "Seattle Seahawks". Doch das Sport-Event hielt noch etwas anderes für die Fans bereit: einen Diss von Katy Perry gegen Taylor Swift.

02.02.2015 13:00 | 1:11 Min | © ProSieben

Bei ihrem Auftritt vor tausenden Stadion-Besuchern nutzte Katy Perry die Gunst der Stunde und verpasste ihrer Gesangskollegin einen Seitenhieb der ganz besonderen Art: Für ihre Bühnenshow steckte sie ihre Background-Tänzerinnen in Polka-Dot-Bikinis – jener Badebekleidung, in der Taylor Swift 2012 fotografiert wurde. Hintergrund der Anspielung soll angeblich ein Streit um drei Background-Tänzer sein, die zunächst für Katy arbeiteten, dann aber zu Taylor Swifts Show wechselten – ein Schlag für das Ego der "Dark Horse"-Interpretin.

Trotz der kreativen Stichelei lag die Aufmerksamkeit in erster Linie natürlich auf dem Football-Match. Stars wie Justin Bieber oder Britney Spears waren völlig aus dem Häuschen und konzentrierten sich auf die Geschehnisse auf dem grünen Rasen. Biebs alberte mit einigen Freunden herum, während Britney Spears Schnappschüsse live aus dem Stadion auf ihrem Twitter-Profil präsentierte.

Kommentare