Stars

Playlist

Stars

Kay One kämpft mit Facebook-Botschaft um Mandy Capristo

Seit dem Liebes-Aus zwischen Mandy Capristo und Mesut Özil teilt Kay One ziemlich eindeutige Botschaften auf Facebook. Dabei geht es vor allem um Trennungsschmerz und Treue in einer Beziehung. Ob der Rapper seine Ex-Freundin so zurückgewinnen kann?

22.10.2014 17:23 | 1:03 Min | © ProSieben

Seit dem Liebes-Aus zwischen Mandy Capristo und Mesut Özil teilt Kay One ziemlich eindeutige Botschaften auf Facebook. Dabei geht es vor allem um Trennungsschmerz und Treue in einer Beziehung. So auch im neuesten Post des Rappers. "Aber jemanden zu verlieren, der Dich weder schätzt noch respektiert, ist kein Verlust, sondern eine Bereicherung", heißt es darin. Adressiert hat Kay One die Message an keine spezielle Person. Für Fans ist jedoch klar, dass er mit den Worten Ex-Freundin Mandy Capristo Trost schenken will.

Erst jüngst betonte Kay One im Interview mit der "BRAVO", dass die schöne Sängerin seine einzig wahre Liebe gewesen sei. Drei Jahre lang waren die beiden zusammen, bis 2011 die Trennung folgte. Will der ehemalige "DSDS"-Juror mit den kryptische Facebook-Beiträgen also seine Verflossene wieder zurück gewinnen? Unter Umständen wäre ein Griff zum Hörer die bessere Strategie, um ein Liebes-Comeback zu erzielen. Vielleicht sind Kay Ones Facebook-Botschaften aber auch eine Anspielung auf eine ganz andere Frau? Das wird sich zeigen.

Kommentare