Stars

Playlist

Stars

Kristen Stewart parodiert Reporterfragen

Kristen Stewart muss sich wie viele andere Hollywoodstars auch immer wieder mit aufdringlichen Reportern herumschlagen. Dass ihr dabei auch sehr persönliche, unangebrachte Fragen gestellt werden, ist für die 25-Jährige nichts Neues.

06.08.2015 12:26 | 1:03 Min | © ProSieben

Exakt diesen Aspekt nimmt Kristen Stewart zusammen mit ihrem "American Ultra"-Co-Star Jesse Eisenberg auf die Schippe – in einem ziemlich witzigen Video von "Funny or Die".Die beiden Schauspielkollegen haben zur Abwechslung mal ihre Fragekarten vertauscht, sodass Kristen Jesse Fragen stellt, die sie normalerweise ständig zu hören bekommt, und anders herum. Und so kommt es, dass die "Twilight"-Schönheit ihren Gegenüber fragt, wer denn sein Lieblingsdesigner wäre.

Er wiederum fragt sie, mit welchem Training sie sich auf "American Ultra" vorbereitet hat. Und dann werden die Fragen, die Kristen Stewart ihrem Kollegen stellt, extrem persönlich: Ob er gerade eine Freundin hat und ob er schwanger ist, will sie wissen. Sie fragt ihn sogar, ob seine Brüste manchmal raus rutschen und wenn ja, ob er das mit Absicht macht. Denn genau das seien die Fragen, die sie ständig zu hören bekommt. Konkrete Antworten bleibt Jesse Eisenberg übrigens schuldig.

Kommentare