Stars

Playlist

Stars

Lebenszeichen von Miley Cyrus: Oben ohne & verrückt auf Instagram

Miley Cyrus ist wieder da. Die Totgeglaubte zeigt sich nun zur Freude ihrer Fans quicklebendig und wie gewohnt ohne Scham im Internet. Auf ihrem Instagram-Profil zieht die Skandalqueen zum wiederholten Male blank.

22.07.2014 12:52 | 1:21 Min | © ProSieben

In einer Wüste posiert Miley Cyrus oben ohne – allerdings ist nur ihr nackter Rücken zu sehen. Auf eine Frontalansicht müssen die Fans leider verzichten. Stattdessen postet der Popstar lieber noch einige andere verrückte Bilder – und ihre Zunge steht dabei wieder einmal absolut im Mittelpunkt. So blickt sie auf einem weiteren Schnappschuss in cooler Pose in die Kamera und streckt ihre Zunge raus, während sie auf einem anderen Bild mitten auf dem Fußgängerweg liegt und sich auf dem Boden rekelt.

Auch im heimischen Badezimmer hat Miley Cyrus anscheinend Spaß daran sich zu fotografieren. Mit genervtem Blick, pinken Blümchen im Haar und natürlich mit herausgestreckter Zunge posiert sie für ihr Selfie. Doch die Skandalqueen zeigt sich auch wieder von ihrer dunklen Seite und verrät, welchen Song sie gerade am liebsten hört. Und in dem geht es wenig überraschend um Drogen. "Molly" ist nichts anderes als ein Slang-Ausdruck für Ecstasy.

Hat die Sängerin etwa erneut mit Drogen experimentiert? Passen würde es, denn ein Totenschädel mit dem Aufruf, sich doch wie ein Hippie einen Joint zu genehmigen, prangert ebenfalls auf ihrem Instagram-Profil.

Kommentare