Stars

Playlist

Stars

Miley Cyrus bekommt Unterstützung von Maria Shriver

Nachdem Patrick Schwarzenegger seiner Freundin Miley Cyrus beim "Spring Break" in Mexiko fremdgegangen sein soll, schlägt sich Maria Shriver unerwartet auf die Seite der Skandalnudel.

20.03.2015 13:00 | 0:59 Min | © ProSieben

 Dass Miley Cyrus einmal Unterstützung von ihrer einstigen Schwiegermutter in spe bekommen würde, hätte wohl kaum jemand geglaubt. Doch nachdem Patrick Schwarzenegger fremdgegangen sein soll, schlägt sich Maria Shriver unerwartet auf die Seite seiner Ex-Freundin.

Laut "Hollywood Life" hat Patrick einen gehörigen Einlauf von Mama Maria bekommen. Sein Verhalten beim Spring Break in Mexiko sei einfach nur dumm gewesen. Er hätte wissen müssen, dass er als Person des öffentlichen Interesses stets unter Beobachtung stehe, meint die Mutter. Anscheinend ist die Kennedy-Erbin in erster Linie besorgt um den Ruf ihrer Familie.

 

Die Gefühle von Miley Cyrus scheinen hingegen nur zweitrangig. Kein Wunder, schließlich hatte Maria Shriver von Anfang an ihre Probleme mit der Skandalnudel. Aktuell scheint Miley aber nicht so traurig, wie man vermuten könnte. Auf Instagram postete sie ein Video, auf dem sie gewohnt lasziv mit dem Hintern wackelt. Fraglich, ob Patrick Schwarzenegger diesen Anblick jemals wieder in live genießen darf.

Kommentare