Stars

Playlist

Stars

Miley Cyrus ertränkt ihren Kummer um Patrick Schwarzenegger

Nur sechs Monate hat die Beziehung zwischen Miley Cyrus und Patrick Schwarzenegger gehalten. Und doch scheint sie tiefe Wunden hinterlassen zu haben. Darauf deutet zumindest das momentane Verhalten der Skandalsängerin hin.

04.05.2015 12:44 | 1:04 Min | © ProSieben

Auf Instagram postete Miley kürzlich wieder einige verstörende Bilder. Auf einem raucht sie scheinbar einen riesigen Joint, auf einem anderen posiert sie mit Schweinemaske, knappem Sportdress und Enthaarungscreme unter den Achseln. Später hält sie demonstrativ einen Ring mit der Aufschrift "Love more" in die Kamera. Gut möglich, dass es sich dabei um eine Botschaft an ihren Ex-Freund handelt.

Wie eine Quelle der "InTouch Weekly" verraten hat, geht es Miley Cyrus aber deutlich schlechter, als sie der Welt glauben machen will. Die Trennung von Arnie-Spross Patrick Schwarzenegger habe die 22-Jährige tief verletzt. Anstatt sich ihrer Trauer zu stellen, ertränke sie den Kummer in Affären und Party-Exzessen. Angeblich soll sie sogar so verzweifelt sein, dass sie wieder mit ihrem Ex-Freund Liam Hemsworth in Kontakt getreten ist. Patrick Schwarzenegger sucht derweil offenbar Trost bei seinem Hund.

Kommentare