Stars

Playlist

Stars

Miley Cyrus hadert mit ihrer Sexualität: Im falschen Körper geboren?

Miley Cyrus präsentiert sich gerne in aufreizenden Posen und sexy Outfits. Doch so selbstbewusst die Sängerin wirkt, in ihrem Inneren hadert sie offenbar mit ihrer Sexualität. Ihres Geschlechts ist sich Miss Twerk zumindest nicht so sicher.

20.04.2015 12:06 | 1:07 Min | © ProSieben

Auf Instagram postete die Photoshop-Queen jetzt eine Fotomontage, auf der ihr Gesicht auf den Körper eines Mannes gesetzt wurde. Gut möglich, dass es sich dabei um den Body ihres besten Freundes und Assistenten Cheyne Thomas handelt – darauf deutet zumindest der Kommentar hin. Wie ein weiteres Selfie offenbart, hat die Sängerin keine Angst vor Achselhaaren – für viele Frauen ein No-Go. Gleichzeitig finden sich auf der Fotoplattform diverse Bilder, die Miley Cyrus gewohnt freizügig und weiblich zeigen.

Das Spiel mit Geschlechtsstereotypen beherrscht die 22-Jährige ohnehin recht gut. Kürzlich erst präsentierte sie sich als Double von Justin Bieber – die Ähnlichkeit zu ihrem männlichen Musikerkollegen scheint ihr selbst keine Probleme zu bereiten. Wie ihr Lover Patrick Schwarzenegger dazu steht, dass seine Freundin so maskuline Züge hat, bleibt jedoch ein Geheimnis.

Kommentare