Stars

Playlist

Stars

Miley Cyrus im Magerwahn: Krasser Gewichtsverlust nach Liebes-Aus

Wohlgenährt oder gar rundlich war Miley Cyrus eigentlich noch nie. Aktuelle Aufnahmen der Sängerin geben jedoch Grund zur Sorge. Miss Twerk ist darauf so dünn wie nie.

08.06.2015 12:33 | 1:00 Min | © ProSieben

Ein Instagram-Schnappschuss zeigt Miley im knappen Bikini – am Bauch zeichnen sich ihre Rippen ab, die Beine sind extrem schmal, der Busen flach. Ihre Fans sind darüber geteilter Meinung: Die einen finden ihr Idol sexy, die anderen flehen sie an, mehr zu essen.

Einige behaupten sogar, Miley Cyrus habe sich aus Kummer über die Trennung von Patrick Schwarzenegger heruntergehungert. Vor einigen Wochen war die Beziehung zu dem Arnie-Spross in die Brüche gegangen – angeblich aufgrund einer Affäre mit einem anderen Mädchen.

Gut möglich, dass dies Miley in Selbstzweifel gestürzt hat. Dabei wird der 22-Jährigen nicht das erste Mal Magersucht unterstellt. Schon vor zwei Jahren gab es Gerüchte, der ehemalige Disney-Star leide unter einer Essstörung. Bestätigt wurde die Krankheit allerdings nie.

Kommentare