Stars

Playlist

Stars

Miley Cyrus im Streit mit Nicki Minaj

Nicki Minaj ist derzeit auf Aggro-Kurs. Erst wetterte sie gegen Taylor Swift, in ihrer Rede bei den "VMAs" dann gegen Miley Cyrus. Während Taylor jedoch auf Versöhnung setzt und die Streithenne zu sich auf die Bühne holte, hat Miley keine Lust auf Friede, Freude, Eierkuchen.

02.09.2015 14:02 | 1:05 Min | © ProSieben

Immerhin wurde sie von der Rapperin während der Preisverleihung vor einem Millionenpublikum beleidigt. Grund für die harten Worte ist eine Fehde, die schon eine Weile andauert. Wie das Klatschportal "Hollywood Life" berichtet, sei Miley inzwischen nicht mehr bereit, einen Schritt auf ihre Konkurrentin zuzugehen. Eine Entschuldigung ist von der 22-Jährigen also nicht zu erwarten.

Gut möglich, dass sie sich damit jede Menge Feinde macht. Denn mit Taylor Swift auf ihrer Seite hat Nicki Minaj jetzt eine riesige Fanbase hinter sich. Bei den "VMAs 2015" räumte das Country-Pop-Sternchen gleich vier Preise ab – Miley Cyrus hingegen war noch nicht mal für eine Auszeichnung nominiert. Statt mit ihrer Musik sorgte die Moderatorin des Abends aber immerhin mit freizügigen Outfits für Aufsehen.

Kommentare