Stars

Playlist

Stars

Miley Cyrus radiert Kim Kardashian aus

Miley Cyrus scheint derzeit auf Streit aus zu sein. Nach Selena Gomez hat sie nun ein neues Opfer für ihre Sticheleien gefunden: Kim Kardashian. Im Gegensatz zu Sel lässt sich die aber nicht so leicht ärgern.

29.01.2015 12:38 | 0:57 Min | © ProSieben

Gemeinsam mit Model Cara Delevingne stand Kim Kardashian für die Zeitschrift "Love" vor der Kamera. Das Schwarz-Weiß-Cover inspirierte Miley Cyrus zu einer ihrer geliebten Foto-Collagen. Kurzerhand radierte sie Kim einfach aus und fügte sich selbst hinein. Offenbar hält sich die freche Skandalnudel für das bessere Covergirl.

Bislang reagierte Kim Kardashian nicht auf die Provokation. Vermutlich wird dies auch nicht mehr passieren – immerhin ist es nicht das erste Mal, dass sie von Miley Cyrus gedisst wird. Schon aufgrund ihrer freizügigen Bilder im "Paper"-Magazine musste das Reality-Sternchen viel Hohn und Spott über sich ergehen lassen. Scheint ganz so, als habe sich die 34-Jährige ein dickes Fell zugelegt.

Kommentare