Stars

Playlist

Stars

Miley Cyrus schockt mit Achselhaar-Shooting

Mit ihrer Nacktheit vermag Miley Cyrus kaum noch zu schocken - viel zu oft entblößte sich die Sängerin bereits in aller Öffentlichkeit. Ihr neuester Coup, um die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken, ist der Verzicht aufs Rasieren.

23.06.2015 12:22 | 1:02 Min | © ProSieben

Auf aktuellen Bildern von Skandalfotograf Terry Richardson ist das Ergebnis in vollem Scheinwerferlicht zu bewundern. Unter den Achseln der 22-Jährigen regiert der Wildwuchs. Via Instagram bedankt sich Miley dafür, dass die Haare nicht wegretouchiert wurden – das sei im sonst so glanzvollen Hollywood nicht die Regel.

Dennoch hat Miley Cyrus mit ihrer umstrittenen Aktion einige Kolleginnen aus dem Showbiz zur Nachahmung inspiriert. "Girls"-Darstellerin Jemima Kirke spricht sich ebenfalls für den Pelz unter den Armen aus. Und auch Pop-Ikone Madonna posierte bereits mit sprießenden Achselhaaren. Allen drei gemein ist der Wunsch, dass sich Frauen von den gängigen Schönheitsidealen der Gesellschaft befreien. Miley Cyrus zumindest ist das bereits gelungen.

Kommentare