Stars

Playlist

Stars

Miley Cyrus schockt mit Achselhaar-Shooting

Mit ihrer Nacktheit vermag Miley Cyrus kaum noch zu schocken - viel zu oft entblößte sich die Sängerin bereits in aller Öffentlichkeit. Ihr neuester Coup, um die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken, ist der Verzicht aufs Rasieren.

23.06.2015 12:22 | 1:02 Min | © ProSieben

Auf aktuellen Bildern von Skandalfotograf Terry Richardson ist das Ergebnis in vollem Scheinwerferlicht zu bewundern. Unter den Achseln der 22-Jährigen regiert der Wildwuchs. Via Instagram bedankt sich Miley dafür, dass die Haare nicht wegretouchiert wurden – das sei im sonst so glanzvollen Hollywood nicht die Regel.

Dennoch hat Miley Cyrus mit ihrer umstrittenen Aktion einige Kolleginnen aus dem Showbiz zur Nachahmung inspiriert. "Girls"-Darstellerin Jemima Kirke spricht sich ebenfalls für den Pelz unter den Armen aus. Und auch Pop-Ikone Madonna posierte bereits mit sprießenden Achselhaaren. Allen drei gemein ist der Wunsch, dass sich Frauen von den gängigen Schönheitsidealen der Gesellschaft befreien. Miley Cyrus zumindest ist das bereits gelungen.