Stars

Playlist

Stars

Miriam Pielhau ist überraschend verstorben

Die Moderatorin erlag den Folgen ihres Krebsleidens, wie die Familie über Miriam Pielhaus Management mitteilen ließ. Die Hintergründe erfahrt ihr im Video.

13.07.2016 17:48 | 1:11 Min | © Wochit

2008 diagnostizierte man bei der früheren „taff“-Moderatorin Miriam Pielhau Brustkrebs. Eine OP und Chemo-Therapie folgten. Vier Jahre später schien die tückische Krankheit überwunden. Miriam galt als geheilt.

Trotz langem Leidensweg trug sie Hoffnung in sich 

2014 kehrte der Krebs jedoch zurück. Seit 2015 litt sie zudem an Leberkrebs. Ihre Leidenszeit verarbeitete sie in mehreren Büchern, eins mit dem Titel "Dr. Hoffnung".

Kommentare