Stars

Playlist

Stars

Neil Patrick Harris: Peinlicher Sex-Dreh mit Rosamunde Pike

Am 6. September 2014 gab Neil Patrick Harris endlich seinem Freund David Burtka das Jawort. Doch vor seiner Hochzeit hatte der "How I Met Your Mother"-Star noch heißen Sex mit einer Frau - und zwar mit Rosamunde Pike am Set zu "Gone Girl".

10.09.2014 13:08 | 1:10 Min | © ProSieben

Neil Patrick Harris gab im September 2014 seinem langjährigen Freund David Burtka in Italien das Jawort. Doch wie es scheint hatte der "How I Met Your Mother"-Star vor seiner Hochzeit noch heißen Sex mit einer Frau. Sein Ehemann muss sich allerdings keine Sorgen machen. Der fiktive Liebesakt fand nämlich nur bei den Dreharbeiten zu einem seiner neuen Filme statt.

Für den Thriller "Gone Girl" schlüpfte Neil Patrick Harris in die Rolle des "Desi Collings", den Ex-Freund von "Amy", gespielt von Rosamund Pike. Wie die Hollywood-Aktrice nun im Interview mit "Glamour" verrät, musste sie mit Neil Patrick Harris unter anderem auch eine Sexszene spielen – und die war laut Rosamund Pike einfach unglaublich.

Zwei Stunden lang bereiteten sich die beiden auf den heißen Moment vor der Kamera vor. Es habe sich irgendwie "unangemessen" angefühlt, meint Pike, habe am Ende aber auch sehr viel Spaß gemacht. Vielleicht musste sie während der Sexszenen ja auch daran denken, dass Neil Patrick Harris eigentlich auf Männer steht…

Wie sich der "Barney Stinson"-Darsteller bei intimen Szenen mit Frauen schlägt, bekommen deutsche Zuschauer ab dem 2. Oktober zu sehen. Dann startet "Gone Girl" hierzulande in den Kinos.

Kommentare