Stars

Playlist

Stars

Prinz George: Große Freude über Schwester Charlotte

Kaum ist Prinzessin Charlotte auf der Welt, schon hat sie eine riesige Fangemeinde. Nur wenige hatten bisher das Glück, die Tochter von Kate Middleton und Prinz William persönlich kennenzulernen.

05.05.2015 17:13 | 1:06 Min | © ProSieben

Zu den Auserwählten zählt natürlich Prinz George – und der ist Berichten zufolge schon jetzt hin und weg von seiner kleinen Schwester.

Wie ein Bekannter der Royals gegenüber "Us Weekly" verriet, hatte der Thronfolger der Ankunft des zweiten Royal Babys von Anfang an aufgeregt entgegengefiebert. Auf Papas Armen ins Krankenhaus gebracht, soll er beim ersten Kennenlernen jedoch noch ein wenig schüchtern gewesen sein.

Das passt eigentlich gar nicht zu dem kleinen Wonneproppen. Prinz George gilt als äußerst umgänglich – mit anderen Kindern komme er immer gut zurecht, wissen Freunde der Königsfamilie zu berichten. Der inzwischen fast Zweijährige wird aber sicher auch mit Charlotte bald Freundschaft schließen.

Nach ihrem ersten öffentlichen Auftritt können sich die kleine Prinzessin und Herzogin Kate nun im Kensington-Palast von den Strapazen der Geburt erholen. Mit Geschenken und Blumen aus aller Welt wurden sie zu Hause willkommen geheißen.

Kommentare