Stars

Playlist

Stars

Robin Williams: Das waren die größten Erfolge seiner Karriere

Mit dem Tod von Robin Williams hat Hollywood einen fantastischen Schauspieler verloren. Fast 40 Jahre lang begeisterte der US-Amerikaner die Zuschauer in den unterschiedlichsten Rollen. Das waren die größten Erfolge des sympathischen Multitalents.

12.08.2014 17:00 | 1:19 Min | © ProSieben

Als lustiger Radiomoderator ging er in dem Film "Good Morning, Vietnam" im Jahr 1987 auf Sendung. Nur wenige Jahre später erweckte Robin Williams die Märchenfigur "Peter Pan" zum Leben und kämpfte in dem Film "Hook" gegen widerspenstige Piraten. Als "Mrs. Doubtfire" schlüpfte er in die Rolle eines älteren Kindermädchens – und zauberte damit einem Millionenpublikum ein Schmunzeln aufs Gesicht.

Immer wieder bewies Robin Williams viel Humor und brachte die Zuschauer in Filmen wie "Nine Months", "Flubber" oder "Nachts im Museum" zum Lachen. Aber auch ernste Rollen spielte der dreifache Vater mit purer Leidenschaft. In "Patch Adams" zeigte er sich als mitfühlender Arzt, der sich um das Wohl seiner Patienten sorgte.

An der Seite von Matt Damon wiederum überzeugte Robin Williams als kompetenter Psychologe in dem Spielfilm "Good Will Hunting". Diese Rolle brachte ihm sogar einen "Oscar" als bester Nebendarsteller ein. Bis vor Kurzem stand Robin Williams noch für mehrere Filme vor der Kamera. Die Premieren werden nun leider ohne den humorvollen und talentierten Schauspieler stattfinden müssen.

Kommentare