Stars

Playlist

Stars

Selena Gomez hält zu Orlando Bloom

Das ist deutlich: Wie "Hollywood Life" berichtet, habe Selena Gomez Orlando Bloom Nachrichten geschrieben, in denen sie erklärte, wie leid ihr das Verhalten von Justin Bieber tue. Außerdem habe Selena Gomez Orlando Bloom freundschaftlich sehr unterstützt.

04.08.2014 12:48 | 1:16 Min | © ProSieben

Die gemeinsamen Tage von Selena Gomez und Justin Bieber sind wohl endgültig gezählt. Erst vergangene Woche war der Sänger mit Orlando Bloom auf Ibiza aneinander geraten. Statt aber zu Biebs zu stehen, habe sich Selena nun auf die Seite des US-Schauspielers geschlagen. Wie "Hollywood Life" berichtet, habe die süße Brünette dem Ex von Model Miranda Kerr Nachrichten geschrieben, in denen sie erklärte, wie leid ihr das Verhalten von Justin Bieber tue. Außerdem habe Selena Gomez Orlando Bloom freundschaftlich sehr unterstützt.

Gleichzeitig nutzte sie die starke Schulter des Schauspielers aber auch, um ihr Herz auszuschütten. So soll Selena ihm verraten haben, wie sauer sie auf Justin Bieber und seine Bindungsprobleme sei. Nach einem Liebes-Comeback sieht es zwischen Selena und ihrem ständigen On/Off-Lover demnach nicht aus. Mehr als Freundschaft scheint hinter der Beziehung von Selena Gomez und Orlando Bloom aber auch nicht zu stecken – immerhin soll der 37-Jährige am Wochenende bereits mit einer anderen Brünetten herumgemacht haben. Und zwar mit "Vampire Diaries"-Star Nina Dobrev!

Wie "Us Weekly" berichtet, sollen die zwei Schauspieler sich am vorletzten Freitag auf der "Comic Con" in San Diego ziemlich nahe gekommen sein. Ganze 20 Minuten lang wollen Augenzeugen die beiden beim Knutschen beobachtet haben.

Kommentare