Stars

Playlist

Stars

Welcher Nerd muss unters Messer?

Es wird dramatisch bei "The Big Bang Theory": Einer der Charaktere muss ins Krankenhaus. Lässt sich Penny etwa die Brüste vergrößern oder Leonard die Augen lasern? Wer in der Serie unter das Messer muss, seht ihr hier.

06.11.2014 12:05 | 1:08 Min | © ProSieben

Fans von „The Big Bang Theory“ sollten jetzt die Ohren spitzen – oder weghören, wenn sie sich überraschen lassen wollen, was in Staffel 8 passiert. Denn es wird dramatisch: Einer der Charaktere muss ins Krankenhaus. Lässt sich Penny etwa die Brüste vergrößern oder Leonard die Augen lasern? 

Tatsächlich handelt es sich um Leonard, der sich unters Messer legt – allerdings nicht zur Behandlung seiner Sehschwäche. Offenbar hat der Nerd Probleme mit seiner Nase. Was genau die Ursache für den Eingriff ist, wird noch nicht verraten, fest steht aber: Es läuft nicht alles nach Plan – typisch für die schusselige Clique aus „The Big Bang Theory“. Während Leonard derjenige ist, der sich auf den OP-Tisch legen muss, meint Sheldon, er habe Mitleid verdient.

Immerhin bei Howard und Bernadette scheint es bergauf zu gehen. Als Reaktion auf die Scheidung der Eltern von Raj will das schrullige Paar an seiner Beziehung arbeiten. Fans der US-Serie hoffen natürlich, dass es noch eine Chance für die Liebe gibt. Voraussetzung dafür wäre aber, dass sich die beiden Streithähne daran erinnern, was sie am anderen haben. So schnell findet ein Nerd schließlich keinen passenden Deckel.

Kommentare