Stars

Playlist

Stars

WM 2014: Wohlverdienter Urlaub für die Weltmeister

Mesut Özil, Mario Götze, André Schürrle und Co. lassen nach ihrem WM-Triumph die Seele baumeln. So entspannen sich Joachim Löws Jungs nach der "WM 2014".

18.07.2014 08:20 | 1:13 Min | © ProSieben

Auf Instagram zeigt sich Mesut Özil ganz entspannt am Pool. Mit cooler Sonnenbrille auf der Nase relaxt der Fußballer in der Sonne. Und auch André Schürrle hat sich jetzt ein wenig Urlaub verdient und entspannt bei strahlendem Sonnenschein am Meer.

Jérôme Boateng und Bastian Schweinsteiger können nach ihrem Sieg bei der "WM 2014" offensichtlich auch eine Pause gebrauchen und machen sich auf den Weg in den Urlaub. Nach den anstrengenden Wochen bei der Fußball-Weltmeisterschaft haben sich die Jungs von Jogi Löw die Auszeit auch redlich verdient. Nach den spannenden Spielen in der Vorrunde gegen die USA, Ghana und Portugal war die K.O.-Runde schwere Arbeit. Doch auch ihre Gegner aus Algerien, Frankreich und Brasilien steckte die deutsche Nationalelf in die Tasche.

Der größte Triumph der "WM 2014" folgte allerdings im Finale gegen Argentinien: Nach 113 Minuten Kampf auf dem grünen Rasen, schoss Mario Götze das ersehnte Sieger-Tor. Als amtierende Weltmeister können die Jungs von Jogi Löw nun für ein paar Wochen die Füße hochlegen – verdient haben sie es sich allemal.

Kommentare