Apartment 23

Serie/Story

Alles zu Apartment 23

Es gibt noch mehr Frauen-Power bei den Comedy-Serien auf ProSieben: Krysten Ritter und Dreama Walker bringen uns mit ihrem Serien-Hit "Apartment 23" garantiert zum Lachen. Und mit Frauen-Liebling James Van der Beek bekommen die weiblichen Zuschauer natürlich auch wieder was zum Schmachten.

© 2012 American Broadcasting Companies. All rights reserved.

Inhalt 

"Don't trust the B**** in Apartment 23" - Das muss auch June (Dreama Walker)ziemlich schnell lernen. Das brave Vorstadtmädchen zieht vom Land in die Großstadt New York und bekommt es gleich mit einem richtigen Big-City-Girl zu tun. Denn Chloe(Krysten Ritter) ist das genaue Gegenteil von ihr: Sie betrügt, sie lügt, sie klaut und sie lässt definitiv keine Party aus. Doch auch wenn das Zusammenleben zwischen June und Chloe anfangs für ordentlichen Ärger sorgt, entwickelt sich langsam eine ungewöhnliche Freundschaft... 

Und dann wäre da noch James Van der Beek. Lange ist es her, dass ihn die Frauenwelt in "Dawsons Creek" anhimmeln durfte, doch nun ist er zurück: In"Apartment 23" spielt er sich selbst und nimmt sich dabei öfters ordentlich auf die Schippe. Als bester Freund von Chloe wagt er es dann auch noch, sich mit ihrer neuen Mitbewohnerin June anzufreunden und sorgt damit für Eifersucht und Zickenkrieg. Wir dürfen gespannt sein, was sonst noch alles passiert. Denn bekanntlich wissen wir ja: Ob in der Liebe oder in der Freundschaft - Drei sind meistens einer zu viel... 

Hintergrund 

In den USA öffnete das "Apartment 23" bereits im April 2012 seine Tür. Eigentlich sollte das bereits im Jahr 2009 passieren, es gab allerdings Probleme bei der Namensgebung. Und so wurde aus "Don't Trust the Bitch in Apartment 23" die entschärfte Version "Don't Trust the B---- in Apartment 23". Hier zulande ist die Serie als "Apartment 23" bekannt.

Kommentare

Facebook