Mo 30.11.2015, 22:10

Staffel 6 - Episode 11

Episode11_Staffel6

Joko und Klaas, die beiden Dompteure des deutschen Fernsehens, testen regelmäßig wie eng Freundschaften seien können. Doch wie viel Vertrauen schlummert in den ewigen Duellanten?

Das Kuriositätenkabinett  Circus HalliGalli  öffnet am Montag wieder seine Pforten und Turbo-Unterhaltungsfans dürfen sich auf pointierte Pointen der Ikonen der Generation „Giggle“  Joko und Klaas  freuen.

Im Rahmen einer klassischen Intervention hat es die HalliGalli-Redaktion endlich geschafft, die beiden Hobby-Moderatoren zu einem Paartherapeuthen zu schicken. Das Ergebnis wurde konspirativ mit vielen unversteckten Kameras gefilmt, heißt „Vetrauens-MAZ“ und ist gleichermaßen komisch wie verstörend. Wobei letzteres überwiegt.

Im Studio begrüßen wir den Shooting-Star der Trendsportart „Singen“ Andreas Bourani . Der Sänger mit dem Nummer-1-Hits-Abonnement wird sich bei einer Partie „Bitte ein Lied“ mit der Stimme von Klaas und dem lieblichen Gekrächze von Joko messen.

Als wenn das noch nicht genug wäre, haben wir die 360-Grad-Mimen  Frederick Lau  und  Friedrich Mücke  in einem unnötig komplizierten Interview zu ihrem neuen Film „Mordkommission BERLIN 1“ befragt. Leider war es zu laut, um etwas zu verstehen. Alle Beteiligten sahen aber überaus sympathisch und kompetent aus.

Und damit es im Studio nicht so leise wirkt, begrüßen wir in unserer frisch mit Febreze gereinigten Telefonzelle die Band  Grossstadtgeflüster  („Fickt euch Allee“) und auf der großen Bühne niemand geringeren als Rapper, DJ, Produzent und Ironie-Gourmet  Alligatoah .

HalliGallino  sagt: "Circus HalliGalli" ist eine Show, wo ich gern gucken tu am Montagabend 22:10 Uhr! Es sei denn es gibt free Saumagen in Inges Bierstube bei mir ums Eck!"

Kommentare