Mo 12.09.2016, 22:10

Staffel 8 - Episode 3

Galt früher noch Montag 22:09 Uhr als krumme, hässliche Arschlochzeit, ist dies Dank  Circus HalliGalli  kalter Schnee vor die Säue. Denn nicht weniger als eine absolute Sensation erwartet euch auch dieses Mal.

Ihr alle habt es sicherlich vermutet und wir können es hiermit bestätigen: Klaas lässt die Promi-Geschenke-Schmach (intern als "Gurkis gigantischer Geschenkkorb-Gag" bezeichnet) natürlich nicht auf sich sitzen und droht mit dem schlimmsten Vernichtungsschlag seit dem 7:1 gegen Brasilien 2014. Was er genau vorhat, wollte er noch nicht verraten, aber er hing diese Woche auffällig oft im Special-Effects-Shop rum.

Joko, der alte Lump hat dafür seine alte Leidenschaft fürs Tanzen wieder entdeckt und probt an einem echten Husarenstück (O-Ton: "Da platzt euch der Uterus vor Begeisterung!").

An der Gästefront sieht es diesmal noch gästiger aus als zu "Wetten, dass..?" Zeiten. Das sensationelle und schnellste Interview der Welt mit Deutschlands wichtigstem und kreativsten Regisseur von so großartigen Filmen wie "Gegen die Wand" oder "Soul Kitchen"  Fatih Akin  wird wie versprochen verlässlich nachgereicht, während unsere liebsten Schauspielerfreunde  Friedrich Mücke Nora Tschirner  und  Karoline Herfurth  schon mal die Couch besetzen. Die Indierocker  Bastille  reisen von einer weit entfernten Stadt an (London), um die Bühne mit lieblich-herben Klängen zu füllen und  TIAVO  wird die Werbepausen mühelos mit gekonnten Rap-Einlagen überspielen.

Montag, 22:09 Uhr - Circus HalliGalli. Eine Show wie ein Flusspferd zum Mitnehmen.

Kommentare