Fashion Hero

Lina Heckmann (38, Mannheim)

Lina Heckmann

Ihr Stil: Farbenfroh, feminin und emotional mit Gipsy- und Boho-Einflüssen

Fashion-Hero-Designer-lina-heckmann-08

Mit 14 Jahren entdeckte Lina ihre Leidenschaft für das Nähen. Nach einer Schneiderlehre folgten mehrere Jobs in kleinen Ateliers und für ein Sportswear-Label. Heute ist staatlich geprüfte Modedesignerin als Freelancerin ihre eigene Chefin und entwirft Kollektionen für ihre Marke „evaw-wave“.

Was ist für Dich das Besondere an „Fashion Hero“?
Ein solches Format gab es bisher noch nie im deutschen Fernsehen. Sowohl die Thematik, als auch die Bedingungen und Spielregeln der Show sind anders und neu. Sie weichen komplett vom typischen Schema einer klassischen Casting-Show ab.

Wo holst Du Dir Deine Inspirationen?
Die besten Ideen bekomme ich beim Spazierengehen mit meinem Hund Carlchen im Wald oder am Meer. Viele andere Designer werden ja von großen Städten wie Berlin oder London inspiriert, aber mich persönlich lähmt diese Menge an kreativem Input eher.

Was ist die größte Modesünde?
Der gemeine deutsche Tourist auf Städtetrip im Ausland – bekleidet mit 7/8 langen Cargos, Outdoor-Fischerhut und Trekkingsandalen mit Tennissocken. Unmöglich!

Alle Bilder von Lina

Kommentare

Lina auf Facebook

Pinterest