Pane Di Nittardi - Weizensauerteigbrot

Zutaten:

  • 600 g Weizenmehl 550 
  • 400 g Grieß 
  • 24 g Meersalz 
  • 16 g Hefe 
  • 600 ml Wasser (kalt) 
  • 20 ml Olivenöl von Nittardi 
  • +grobes Meersalz, italienische Kräuter und Olivenöl zum Bestreuen bzw. Einstreichen

Zubereitung:
Alle Zutaten miteinander vermischen und solange verkneten bis sich der Teig vom Kesselrand löst (ca. 10 Minuten). Den Teig mind. 30 Minuten ruhen lassen und danach in drei gleich große Laibe teilen. Nach weiteren 30 Minuten Ruhepause die Brote formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Erneut 30 Minuten ruhen lassen und anschließend die Brotoberflächen mit Olivenöl bestreichen sowie mit grobem Meersalz und Kräutern bestreuen. Die Brote mit einem scharfen Messer mehrmals schräg einschneiden. Das Backblech mit den Brotlaiben in den, auf 230 °C vorgeheizten Backofen schieben und auf den Backofenboden eine Form mit 200 bis 300 ml Wasser stellen. Nach ca. 10 Minuten die Backofentür kurz öffnen und die Temperatur auf 210 °C reduzieren. Nach ca. 20 Minuten sind die Brote fertig.

Tipp:
Das beste Geschmacksergebnis erhält man, wenn man den Teig über Nacht im Kühlschrank reifen lässt.

Kommentare