Perfekte Bratkartoffeln

Zutaten

  • Fest kochende Kartoffeln
  • Butterschmalz
  • Speck nach Belieben
  • Eine fein gehackte Zwiebel
  • Ein paar Flöckchen Butter
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
Bratkartoffeln
© dpa / Picture Alliance

Zubereitung

Die Kartoffeln zunächst ungeschält in Salzwasser mit einem Schuss Öl vorkochen, so bleibt die Stärke in den Kartoffeln erhalten und sie werden beim anbraten schön knusprig. Nach 20 min. die Kartoffeln abschütten und schälen, danach auskühlen lassen.

Die erkalteten Kartoffeln in circa eineinhalb Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Eine teflonbeschichtete Pfanne erhitzen, in die heiße Pfanne Butterschmalz geben, zergehen lassen und anschließend die Kartoffelscheiben hinzugeben. Wichtig: wenig rühren! Die Kartoffeln erst wenden, wenn sie auf einer Seite schon goldbraun sind.

Ungefähr nach der Hälfte der Bratzeit den Speck hinzugeben, damit er schön knusprig, aber nicht schwarz wird. Erst relativ zum Schluss gibt man die Zwiebeln dazu, damit ihre Schärfe nicht verloren geht. So zubereitet genügen etwas Salz und Pfeffer zum abschließenden Würzen und eine anschließend noch untergerührte Butterflocke für den runden Geschmack.

Die gesamte Bratzeit beträgt dabei ca. 8 min., nach ungefähr 5 min. gibt man Speck und Zwiebeln hinzu.

Kommentare