Borschtsch - Galileo Rezept

Galileo Rezepte: Borschtsch

Russland: Borschtsch

Zutaten:

  • 1 Kg Rinderfleisch
  • 200 g Rinderknochen
  • 3 l Wasser
  • 500 g Weißkohl
  • 1 St / ca. 180 g Rote Beete
  • 200 g Kartoffeln
  • 1 St / ca. 100 g Karotten
  • 1 St / ca. 100 g Zwiebeln
  • 400 g Pürierte Tomatenpaste
     

1. Das Rindfleisch in das Wasser geben und ca. 2 Stunden kochen. Während des Kochvorgangs entstehenden Schaum ablöffeln.

2. Rote Beete schälen und in feine Streifen schneiden. In einer Bratpfanne mit ein wenig Fett kurz anbraten, geringe Menge Essig hinzufügen. Etwas Bouillon zufügen und zusammen gären lassen. Karotten schälen und kleinschneiden und in Fett kurz anbraten. Klein geschnittene Zwiebel hinzufügen, ebenfalls anbraten bis die Zwiebel eine goldgelbe Farbe hat. Tomatenpaste hinzugeben und mit Lorbeer, Salz und Pfeffer abschmecken.

3. In der Zwischenzeit die Brühe durch ein Sieb seihen, das Fleisch zerstückeln (die Knochen wegschmeißen). Nach Zufügen der Kartoffeln alles wieder in einen Topf geben. Wenn die Kartoffeln gar sind, Weißkohl und die Beete-Füllung hinzugeben.

4. Abschmecken, zehn Minuten stehen lassen. Serviert wird der Borschtsch mit einem Tupfen Schmand und ein klein wenig darüber gestreutem Dill.