Baumkuchen-Rezept

02.12.2014
Baumkuchen-Rezept
Zutaten für Portionen
750 g Butter
450 g Zucker
10 Stück Eier
5 g Zitronenaroma
450 g Maisstärke
200 g Weizenpuder
50 g Mehl
450 g Zucker- oder Schokoladenguss

Zubereitung:
750 g Butter und 250 g Zucker gut schaumig rühren. Das Eigelb der 10 Eier nach und nach unter die schaumige Buttermasse ziehen. 5g Zitronen-Aroma hinzufügen.

450g Maisstärke, 200g Weizenpuder & 50g Mehl miteinander vermischen und unter die Buttermasse heben. 

Das Eiweiß der 10 Eier mit den restlichen 200g Zucker gut aufschlagen und erst kurz vor dem Backen unter den Teig mischen. 

Den Teig in 3 Teile teilen (für die 3 Schichten) 

Dann wird eine erste Schicht ins Blech gefüllt, gleichmäßig verteilt und gebacken. Ist diese Schicht fertig gebacken kommt die zweite Schicht drauf und wird wiederum gebacken. Das passiert gleiche mit der dritten Schicht. 

Die Herdtemperatur sollte 190° C bis 210° C sein. (kommt ganz auf den Herdtyp an). Jede Schicht muss etwa 15 Minuten backen (sobald sie goldbraun ist kann die nächste Schicht drauf)

Für die Form:
2 verschieden große, kreisförmige Formen, Schüsseln o.ä. (so kreiert man die äußere „Wellenform“)
- ein Glas (für das „Loch“ in der Mitte)

Mit den Kreis-Förmchen mehrere Kreise ausstechen und in abwechselnder Reihenfolge übereinander stapeln.
Mit dem Glas wird das Loch in der Mitte herausgestochen.
Am Ende den Kuchen mit Zucker- oder Schokoladenguss überziehen.

Kommentare