Chinesische Rosentorte

Zutaten

Heller Biskuitboden (26cm Durchmesser):

  • 250 g Vollei
  • 180 g Zucker
  • 100 g Weizenmehl Typ 405
  • 110 g Weizenpuder
  • 1 g Salz
  • 50 g flüssige Butter

Butterkrem mit Rosenlikör:

  • Butter 750 g
  • Eier (Klasse M) 300 g
  • Zucker 250 g
  • Rosenlikör 50 ml ( Menge je nach Geschmack variieren)

Rosentränke:

  • 200 g Zucker
  • 250 ml Wasser
  • 50 ml Rosenlikör

Füllung:

  • 500 g Süße Bohnenpaste aus dem Asiashop
Chinesische Rosentorte
© ProSieben

Zubereitung

Heller Biskuitboden:
Eier und Zucker Warm und Kalt schlagen dann das gesiebte Mehl/Pudergemisch unterheben und zum Schuss die flüssige Butter mit etwas Masse angleichen und dann Komplett unterziehen. Bei 170°C ca 25-30 min backen.

Butterkrem:
Butter schaumig schlagen dann Eier und Zucker auf dem Wasserbad zur Rose abziehen (bis 85°C erhitzen) und wieder kalt und dabei schaumig schlagen. Dann Butter, Eier und Rosenlikör mit dem Schneebesen vorsichtig mischen.

Rosentränke:
Zucker und Wasser kurz aufkochen abkühlen lassen und den Likör unterrühren.

Aufbau Torte:
Biskuitboden in drei Böden schneiden und tränken. Zwei Böden mit der Bohnenpaste bestreichen dann die Butterkrem auf den Böden verstreichen und die Torte zusammensetzen zum Schluss den unbestrichenen Boden auflegen und die ganze Torte einstreichen und mit der restlichen mit Lebensmittelfraben eingefärbten Butterkrem dekorieren.

Kommentare