Deutscher Erdbeerkuchen

Zutaten

  • ca. 500 g. deutsche, große Erdbeeren
    Darauf achten, dass sie süß und schön fest sind!

Biskuit:

  • 

4 Eier

  • 100g Zucker

  • 85g Mehl

  • 13g Speisestärke

  • 1 gestr. TL Backpulver



Mürbteig:

  • 220g Mehl

  • 80g Zucker
  • 
80g Butter
  • 
1 gestr.TL Backpulver

  • 1 Ei



Vanillecreme:

  • Vanillepuddingpulver
  • Vanilleschote  
  • Milch
  • Zucker
  • 3 Eigelbe
Erdbeerkuchen
© ProSieben

Zubereitung

Biskuit:
Die Eier mit dem Zucker so lange schlagen bis eine steife Eiermasse entsteht. Das gesiebte Mehl mit der Speisestärke und Backpulver vorsichtig unter den Eierschaum heben, so dass eine homogene Masse entsteht. Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten backen (Stäbchentest machen, wenn kein Teig mehr am Stäbchen hängen bleibt, ist der Biskuit fertig!)



Mürbteig:
Alle Zutaten vermischen und mit den Händen zu einem glatten Mürbteig verkneten. Den Teig auf einem Stück Backpapier ca. 2 mm dick ausrollen und mit einem Tortenring einen Boden ausstecken. Mit einer Gabel Löcher einstecken, damit beim Backen Luft entweichen kann und sich keine Blasen bilden. Bei ca. 200 Grad 12-15 Minuten backen. 
Auf den abgekühlten Mürbteigboden Marmelade nach Geschmack dünn auftragen und den Biskuitboden aufsetzen. 



Vanillecreme:


1 Packung Vanillepuddingpulver nach Anleitung zubereiten. In die Milch mit dem angerührten Pulver und Zucker noch 3 Eigelbe und eine Vanilleschote dazu geben und gut verrühren. Den fertig gekochten Pudding auf den abgekühlten Biskuitboden gießen und bis an den Kuchenringrand verstreichen.



Das Ganze gut abkühlen lassen mit einer dünnen Schicht Semmelbröseln bestreuen. Als Trick eine feine Schicht Sahnesteifpulver darüber streuen, damit die Erdbeeren später den Kuchenboden nicht durchweichen. Nun den Kuchen mit geputzten und halbierten Erdbeeren belegen. Über die Erdbeeren noch einmal eine dünne Schicht Sahnesteifpulver geben, um den Saft der Erdbeeren zu binden. Ein Päckchen Kuchenglasur nach Anleitung zubereiten (Tipp: die Hälfte des Wassers durch einen roten Fruchtsaft ersetzen!). Nun mit einem Backpinsel den Tortenguss über den Früchten verteilen. Dann Kuchen mindestens 20 Minuten kühl stellen. 



Zum Schluss den Kuchen vorsichtig aus der Form schneiden, den Rand des Erdbeerkuchens mit der restlichen Marmelade dünn bestreichen und mit gerösteten gehobelten Mandeln panieren.

Das Video zum Rezept

Kommentare