Deutscher Nussrührkuchen

Zutaten

Teig:

  • 500g Butter
  • 450g Puderzucker
  • Vanille, Zimt, Zitrone, Salz
  • 10 Eier
  • 200g Mehl
  • 400g Haselnüsse gemahlen (geröstet)

Dekoration:

  • 100g Aprikosenmarmelade
  • 250g Haselnüsse (gehobelt)
Deutscher Nussrührkuchen
© ProSieben

Butter mit 225g Puderzucker, Vanille, Zimt, Zitrone, eine Prise Salz schaumig schlagen, die Eier trennen und die Eigelbe nach und nach unterschlagen. Die Eiweiße mit 225g Puderzucker zu Schnee schlagen und dann unter die Butter-Ei-Masse vorsichtig unter heben – Mehl und Haselnüsse mischen und unter die die Masse vorsichtig heben. Teigrand nach dem Backen dünn mit Aprikosenmarmelade bestreichen und dann in gehobelte Haselnüsse eintauchen – zum Schluss noch mit Puderzucker abpudern. 

Bei ca. 180°C Umluft etwa 20-22 min backen. 

Video zum Rezept

Kommentare