Ein Dessert zum genießen

Die perfekten Waffeln

Die süße Verführung aus der belgischen Küche kann auf verschiedenste Weisen serviert werden. Zum Beispiel mit Ahornsirup und Beeren.

30.05.2014
Waffeln
© ProSiebenSat.1 Digital
Zutaten für Portionen
250 gr. Mehl
4 EL brauner Zucker
1 EL Backpulver
1/2 TL Salz
3 Eier, getrennt
1 1/2 Tassen (375 ml) Milch
4 EL Butter, zerlassen
1 TL Vanilleextrakt
1 Schuss Ahornsirup, zum Servieren
1 Paar frische oder TK Beeren, zum Servieren

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Insgesamt:


Ein beschichtetes Waffeleisen vorheizen. Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen. Dann Eigelbe mit Milch, ein Schluck Sprudelwasser, Butter und Vanillearoma dazu verquirlen.Die Eiweiße zu steifem Schnee (eine Prise Salz als Beschleuniger) schlagen und mit einem Gummispatel unter Teig heben. 

Etwa 125 ml Teig auf die untere Hälfte des vorgeheizten Waffeleisens geben.Das Waffeleisen auf mittlere Stufe stellen, schließen und die Waffel backen bis es piepst, etwa 3 Minuten , dann herausnehmen.

Mit dem restlichen Teig auf die gleiche Weise verfahren. Die Waffeln warm mit Ahornsirup und frischen Beeren servieren. Ergibt 8 Herzchen-Waffeln für 4 Personen.

Kommentare