Push-Up-Cake-Pops à la Schwarzwälder Kirsch

Zutaten

  • 7 Eier
  • 320 gr. Zucker
  • 150 gr. Marzipan
  • 35 gr. Kakao
  • 100 ml Wasser
  • Buttercreme 
  • ½ Glas Kirschen
  • Kirschwasser
  • Schokoraspeln
  • 270 gr. Mehl
  • 1 Prise Backpulver
  • Prise Zimt
  • Prise Salz
Push-Up-Cake-Pops

Zubereitung

Teig:
Die Eigelb mit 150 gr. Zucker und Marzipan glatt kneten. Wasser mit Kakao und Prise Zimt verrühren und dazu geben, glatt rühren. Die Eigelb mit einer Prise Salz mit Handmixer schaumig aufrühren, restlichen Zucker nach und nach beim Aufschlagen dazu geben. Eiweiß vorsichtig unter die Teigmasse heben. Mehl mit Backpulver mischen und untermelieren.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und bei 230 Grad ca. 10-12 Minuten saftig abbacken, danach sofort vom Backblech nehmen und abkühlen lassen.

Füllung:
Buttercreme mit Kirschwasser abschmecken. Teig in runde Formen ausstechen (so dass sie in die Push-Up-Formen passen). Zutaten in Formen füllen: zu unterst Teigkreis, dann Buttercreme, dann Kirschen, dann wieder Teig. Oberste Schicht mit Buttercreme und einer Kirsche abschließen und Schokostreuseln verzieren.

Kommentare